(030) 96277111
Link verschicken   Drucken
 

Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren

Als Alleinerziehende leisten Sie Unglaubliches. Immer für das Kind da sein, nebenbei noch den Haushalt stemmen und vielleicht auch noch Lohnarbeit nachgehen – da kann die eigene Person schnell auf der Strecke bleiben. Wenn sich in Ihrem Alltag Symptome wie ständige Erschöpfung und Müdigkeit zeigen, könnte eine Kur genau das Richtige sein, um Ihren „Akku wieder aufzuladen“.

 

Eine Mutter-/Vater-Kind-Kur bzw. eine Mütter-/Väter-Kur ist eine stationäre medizinische Maßnahme, die in einer Kurklinik stattfindet. Im Vordergrund steht der entsprechende Elternteil. Kinder können bei Bedarf mitfahren, wenn sie selber therapiebedürftig sind oder es wichtig für die Mutter/Vater-Kind-Bindung bzw. für die Gewährleistung der Betreuung des Kindes ist. Eine Kur dauert in der Regel 2-3 Wochen und findet immer in einer Kurklinik statt.

 

Inhalt von Kuren:

  • Mischung aus Gesprächstherapien
  • Sportmaßnahmen
  • Vorträgen
  • kreativer Arbeit
  • Mutter-Kind-Interaktionen und Entspannungszeiten

 

Persönliche Beratung zu den Möglichkeiten einer Kur finden Sie hier:

DRK Kreisverband Müggelspree e.V. DRK Familien- und Beratungszentrum in Lichtenberg - Allgemeiner Sozialer Dienst

Ansprechperson: Emely Neuber

Weitlingstraße 2 · 10317 Berlin

☎ 030 54 71 83 10

🌍 Website

Person hält eine Tasse Kaffee

Lichtenberg

SENGP

Verein für aktive Vielfalt